Selco Alarm- und Meldesysteme


Selco Eventlogger H0300
 
H0300

Ereignisprotokollierung
Ereignisweiterleitung
Anzeige der Ereignisse auf dem Display
Anschluss für einen Drucker
Konfiguration über RS 232-Schnittstelle
Kommunikation über RS 485 ModBus RTU


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
H0300 Datenblatt

 


pdf" Download Handbücher (.PDF)
Alarm MODBUS Protokol
H0300 Handbuch
MODBUS Biasing
H0300 technische Notizen (Zip-Archiv)

Der SELCO H0300 Eventlogger ist ein kompaktes Gerät, dass in der Lage ist Alarmmeldungen und Ereignisse aus dem M1000 Alarm-Monitor, dem M3000 Analog-Alarm-Monitor, sowie den Anzeige- und Meldegeräten M4780 und H1500 zu protokollieren.





Selco ModBus Relais Schnittstelle H0400
 
H0400

Kostengünstige Lösung
Überwachung aller Arten von Geräten an einer gemeinsamen ModBus-Schnittstelle
15 Ausgangsrelais und 1 Kommunikations-Überwachungsrelais


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
H0400 Datenblatt

 


 

Die Selco H0400 Modbus Relais-Einheit bietet eine kostengünstige Lösung, mit der Möglichkeit, alle Arten von Geräten an einem gemeinsamen 2-Draht-MODBUS zu überwachen.

Die Relais-Einheit hat 15 Ausgangsrelais und 1 Kommunikations-Überwachungsrelais. Jede Änderung des Status von Geräten auf der Modbus Leitung kann so programmiert werden, dass jedes einzelne der 15 Relais aktiviert oder deaktiviert wird. Das Überwachungsrelais hat eine spezielle Funktion, es ist normalerweise aktiviert und wird automatisch deaktiviert, wenn ein Verlust der Kommunikation mit einem oder mehreren Einheiten auf dem Modbus vorliegt.

15 rote LED`s zeigen an, ob jedes der 15 Ausgangsrelais aktiviert ist. Eine grüne LED zeigt an, ob die Modbus-Verbindung zu allen Geräten vorhanden ist.





Selco Alarm Monitor M1000
 
M1000

10 Meldeeingänge mit LED Anzeige
Unterstützt sowohl normal angezogene oder abgefallene Kontakte
Drahtbruchüberwachung
10 Open-Kollektor Ausgänge
Wechselbares Beschriftungsfeld für die Alarmbeschreibung
Erstmeldeanzeige für den ersten eingehenden Alarm
Programmierbare Reset-Sequenz
Eingebautes Relais z.B. für eine Sirene anzusteuern
RS 232-basierte Konfiguration
RS 485 Modbus-RTU-Schnittstelle
Marine-Zertifiziert


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M1000 Datenblatt

 


pdf" Download Handbücher (.PDF)
Alarm MODBUS Protokoll
M1000C RS232 Konfigurations-Handbuch
MODBUS Biasing

Das Selco M1000 ist ein Störmeldegerät, das in der Lage ist bis zu 10 Meldungen über potential freie Kontakte oder Pull up Widerstände zu erfassen.

Die Eingänge des M1000 können verwendet werden, um sowohl normalerweise geöffnete (NO) und normalerweise geschlossene (NC) Kontakte zu überwachen. Das M1000 verfügt über insgesamt 10 Eingänge. Jedem Eingang zugeordnet sind zwei helle rote LED`s und ein Open-Kollektorausgang. Ein eingebautes Relais bietet die Möglichkeit z.B. einen akustischen Alarm durch ansteuern einer externen Sirene auszulösen.





Selco PT100 6-Kanal Konverter M1500
 
M1500

Unterstützt sechs 3-Kabel PT100 Sensoren
4-20 mA Ausgangssignal
Temperaturbereich 0-160C, 0-300C oder 0-600C
Perfekt für die Verwendung mit dem SELCO M3000


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M1500 Datenblatt

 


 

Der SELCO M1500 PT100 6 Kanal Konverter erfasst bis zu sechs (verschiedene) Temperaturen. Verwendet werden 3-Leiter PT100 Sensoren nach DIN60751. Die 6 Ausgänge des M1500 liefern 4-20 mA Signale, welche sich z.B. in einen analogen Alarmmonitor, wie den M3000 Analog Alarm Monitor, einspeisen lassen.

Jeder Sensor-Eingang des M1500 kann für drei verschiedene Temperaturbereiche konfiguriert werden: 0-160 C, 0-300 C oder 0-600 C.





Analoges Störmeldegerät 24 Analoge Signale M3000
 
M3000

24 analoge Eingänge
0-20 mA, 0-10 VDC oder 0-30 VDC Eingänge
48 programmierbare Alarmlevel
24 LED's für Alarmanzeige
14 Ausgänge
Ausgang um z. B. eine Sirene anzusteuern
RS 485 ModBus-RTU
Marine-Zertifiziert


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M3000 Datenblatt

 


pdf" Download Handbücher (.PDF)
Alarm MODBUS Protokol
M3000 Handbuch
M3092 Handbuch
MODBUS Biasing

Der SELCO M3000 ist ein kompakter analoger 24-Kanal Alarmmelder. Der M3000 ist ideal für die Überwachung von Temperatur-Sensoren, Drucksensoren und jede andere Art von Sensoren, die ein Ausgangssignal im Bereich von 0-20 mA, 0-10 V DC oder 0-30 VDC liefern.

Eine lineare Vorskalierung ist vorhanden, um die gemessenen Eingangsspannungen oder Ströme in die geforderte Einheit des Sensors (z.B. Temperatur oder Druck) umzuwandeln. Die Werte werden im Display angezeigt.





Störmeldegerät 8 Meldungen M4100
 
fehlendes Bild

Kompakte Einheit zum Einbau
8 Kontakteingänge (normal geöffnet oder normal geschlossen)
Zeitverzögerungen von 50 ms - 15 s individuell einstellbar auf allen Kanälen
Ein Ausgangsrelais für z. B. eine Sirene und zwei programmierbare Ausgangsrelais
LED- Farben austauschbar
Steckbare Klemmleisten für einfachen Service
Zwei integrierte Tasten für Reset-Sirene / Lampentest und Alarm akzeptieren


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M4100 Datenblatt

 

 

Der M4100 ist eine kompakte programmierbare 8-Kanal-Einheit. Die 8 Eingänge akzeptieren jede Kombination von normal geöffneten oder normal geschlossenen Kontakten.

Ein Reset, ausgeführt durch die Sirenen-Reset-Taste, schaltet die Sirene auf stumm. Danach ist es möglich, den Alarm mit der Alarm- Reset- Taste zu quittieren.





Selco Störmeldegerät 8 Meldungen M4200
 
M4200

Kompakte Einheit zum Einbau
Programmierbare LED- Farben (rot, grün oder gelb)
Erstmeldezeige für den ersten eingehenden Alarm
Individuelle LED-Anzeige für jede der 8 Eingänge
Individuell einstellbare zeitliche Verzögerung bei allen 8 Eingängen
Drahtbruchüberwachung


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M4200 Datenblatt

 


pdf" Download Handbücher (.PDF)
M4200 Handbuch

Der M4200 Alarm Monitor ergänzt die bestehende und breite Produktpalette der Störmelde- und Anzeigegeräte, die in einer Reihe von Anwendungen in Kraftwerken, Schiffsanlagen und industriellen Verfahren genutzt werden.





Selco Anzeige- und Meldegerät 6 Meldungen M4500
 
M4500

6 Eingangskanäle
Steckbare LED's
DC- oder AC-Versorgung
Optional Relais
Optional Schnittstelle RS 485/ModBus


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M4500 Datenblatt

 

 

Die Selco Anzeige- und Meldegeräte M4500, M4600 und M4700 bieten eine LED basierende Anzeige mit 6,8 oder 20 Eingangskanälen. Jeder Kanal kann verwendet werden, um den Zustand eines potential freien Kontakts anzuzeigen.

Die Selco Anzeigeeinheiten stehen entweder mit positiver oder mit negativer Referenz zur Verfügung. Ein Label auf der Frontseite bietet die Möglichkeit eine individuelle Meldebeschriftung vorzunehmen. Die Selco Anzeigeeinheiten sind für AC und DC Versorgung erhältlich. Mögliche Eingangssignale sind +24 VDC, +48 VDC oder +110 VDC.





Selco Anzeige- und Meldegerät 8 Meldungen M4600
 
M4600

8 Eingangskanäle
Steckbare LED's
DC- oder AC-Versorgung
Optional Relais
Optional Schnittstelle RS 485/ModBus


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M4600 Datenblatt

 

 

Die Selco Anzeige- und Meldegeräte M4500, M4600 und M4700 bieten eine LED basierende Anzeige mit 6,8 oder 20 Eingangskanälen. Jeder Kanal kann verwendet werden, um den Zustand eines potential freien Kontakts anzuzeigen.

Die Selco Anzeigeeinheiten stehen entweder mit positiver oder mit negativer Referenz zur Verfügung. Ein Label auf der Frontseite bietet die Möglichkeit eine individuelle Meldebeschriftung vorzunehmen. Die Selco Anzeigeeinheiten sind für AC und DC Versorgung erhältlich. Mögliche Eingangssignale sind +24 VDC, +48 VDC oder +110 VDC.





Selco Anzeige- und Meldegerät 20 Meldungen M4700
 
M4700

20 Eingangskanäle
Steckbare LED's
DC- oder AC-Versorgung
Optional Relais
Optional Schnittstelle RS 485/ModBus


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M4700 Datenblatt

 

 

Die Selco Anzeige- und Meldegeräte M4500, M4600 und M4700 bieten eine LED basierende Anzeige mit 6,8 oder 20 Eingangskanälen. Jeder Kanal kann verwendet werden, um den Zustand eines potential freien Kontakts anzuzeigen.

Die Selco Anzeigeeinheiten stehen entweder mit positiver oder mit negativer Referenz zur Verfügung. Ein Label auf der Frontseite bietet die Möglichkeit eine individuelle Meldebeschriftung vorzunehmen. Die Selco Anzeigeeinheiten sind für AC und DC Versorgung erhältlich. Mögliche Eingangssignale sind +24 VDC, +48 VDC oder +110 VDC.





Selco Anzeige- und Meldegerät 20 Meldungen mit Mod Bus M4780
 
M4780

20 Eingangskanäle
Steckbare LED'S
DC- oder AC-Versorgung
Optional Relais
Optional Schnittstelle RS 485/ModBus


pdf" Download Datenblätter (.PDF)
M4780 Datenblatt

 

 

Das Selco Anzeige- und Meldegerät M4780 bietet eine LED basierende Anzeige mit 20 Eingangskanälen. Jeder Kanal kann verwendet werden, um den Zustand eines potential freien Kontakts anzuzeigen.

Die Selco Anzeigeeinheiten stehen entweder mit positiver oder mit negativer Referenz zur Verfügung. Ein Label auf der Frontseite bietet die Möglichkeit eine individuelle Meldebeschriftung vorzunehmen. Die Selco Anzeigeeinheiten sind für AC und DC Versorgung erhältlich. Mögliche Eingangssignale sind +24 VDC, +48 VDC oder +110 VDC.

Darüber hinaus ist das M4780 mit einem seriellen RS 485 Modbus ausgestattet. Der Zustand der Kanäle kann von jedem Gerät das geeignet ist für den Betrieb als Modbus- Master, z.B. eine SPS, ein PC oder der Selco H0300 Eventlogger ausgelesen werden.